24h Service-Telefon  +49 541 9966-0

Logo WSO Sicherheit

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Hier finden Sie einige aktuelle Stellenausschreibungen unseres Unternehmens. Nebenher sind wir auch für Initiativbewerbungen ohne konkretes Stellenangebot jederzeit dankbar, insbesondere von Bewerberinnen und Bewerbern mit Branchenerfahrung und -qualifikationen.

    Warum bei WSO bewerben?

    Wir sind tariftreu. Für alle Beschäftigten der WSO gelten die Tarifverträge unseres Bundesverbandes BDSW als Basis. Zusätzlich bieten wir aber auch weitere außer- und übertarifliche Lohn- und Gehaltsbestandteile. Die soziale Verantwortung gegenüber unseren Beschäftigten und deren Familien genießt bei uns den gleichen hohen Stellenwert wie die kompetente und zuverlässige Bedienung unserer Kunden. Viele langjährige Beschäftigungen und Verabschiedungen in den Ruhestand nach 30 - 40 Jahren Betriebszugehörigkeit sind keine Seltenheit.

    Auch ein respektvoller Umgang mit unserem Betriebsrat, der ständiger Interessenvertreter unserer Belegschaft ist, fördert unser Betriebsklima.

    Voraussetzung für jede Beschäftigung ist jedoch die Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift, die gesetzlich vorgeschriebene Zuverlässigkeit sowie die erfolgreiche Registrierung durch uns im gesetzlich vorgeschriebenen Bewacherregister (gm. §11b GewO).

    Sollten Sie bereits über eine relevante IHK-Qualifikation für unser Gewerbe verfügen oder gar im Bewacherregister registriert sein, freuen wir uns besonders auf Ihre Bewerbung!

    Sind Sie an einem Ersteinstieg in unsere Branche interessiert, melden Sie sich ebenfalls gerne, um mögliche Qualifizierungsmaßnahmen abzustimmen.

     

     

    Das Bewacherregister - Was ist das?

    Das Bewacherregister ist in dem am 1.6.2019 in Kraft getretenen §11b GewO geregelt und gilt zwingend für alle nach §34a GewO zugelassenen Sicherheitsunternehmen (wie z.B. WSO).

    In diesem bundesweit zentralen Bewacherregister sind alle im operativen Sicherheitsdienst Beschäftigten durch den jeweiligen Arbeitgeber als Wachpersonen zu erfassen. Jede Wachperson erhält hier eine individuelle 7-stellige Bewacher-ID.

    Das Bewacherregister erfüllt im Wesentlichen folgende Aufgaben:
    - Prüfung der Qualifikation
    - Prüfung der Zuverlässigkeit
    -
    Definition der Einsatzbereiche

    Die Überprüfungen werden durch die Wohnsitzbehörde der Wachperson durchgeführt. Diese erteilt dann auch die Freigabe bzw. Ablehnung für diese Wachperson. Ohne Freigabe ist eine Beschäftigung im Sicherheitsgewerbe nicht zulässig.

    Die Datenpflege im Bewacherregister (z. B. Anmeldung / Abmeldung) obliegt dem aktuellen Arbeitgeber.

    Bei einem Arbeitgeberwechsel innerhalb der Branche bleibt diese Bewacher-ID weiterhin erhalten und wird auf den neuen Arbeitgeber übertragen. Daher ist es wichtig, dass Sie als Bewerber/in Ihre Bewacher-ID kennen, damit Sie uns diese im Zuge Ihrer Bewerbung mitteilen können um eine kurzfristige Einstellung zu ermöglichen. Die Bewacher-ID finden Sie z.B. auf Ihrem Dienstausweis, wo sie gm. der gesetzlichen Vorgaben ausgewiesen werden muss.

    WSO-001

    Salzbergen

    Mitarbeiter (m/w/d) für anspruchsvolles Kundenobjekt

    in Vollzeit (ggf. auch Teilzeit) und Schichtwechseldienst
    zur Unterstützung unseres Teams bei unserem langjährigen Kunden.


    ANFORDERUNG
    - Registrierung im Bewacherregister gm. §11b GewO
    - deutsche Sprache in Wort und Schrift
    - abgeschlossene IHK-Prüfung "GSSK"
    oder
    - IHK-geprüfte Fach-/Servicekraft für Schutz + Sicherheit.

    Entlohnung gm. Tarifvertrag des BDSW (nach Einarbeitung Tarifgruppe "Fachkraft für Schutz + Sicherheit") mit übertariflichen Zulagen.

    WSO-002

    OSNABRÜCK + MINDEN (Westf.)

    Mitarbeiter (m/w/d) als Sicherheitskraft

    in Vollzeit (ggf. auch Teilzeit) und Schichtwechseldienst in den jeweiligen Regionen
    zur Unterstützung unserer Teams bei unseren langjährigen Kunden.


    ANFORDERUNG

    - IHK-Unterrichtung oder IHK-Sachkundeprüfung
      gem. §34a GewO wünschenswert

    Entlohnung gm. Tarifvertrag des BDSW.

    WSO-004

    LOHNE/VECHTA/CLP/
    AHLHORN/
    WILDESHAUSEN

    Mitarbeiter (m/w/d) als
    Sicherheitskraft / Pförtner

    in Vollzeit - ggf. auch Teilzeit - und Schichtwechseldienst
    zur Unterstützung unserer Teams bei unseren langjährigen Kunden.


    ANFORDERUNG
    - IHK-Unterrichtung oder IHK-Sachkundeprüfung
      gem. §34a GewO wünschenswert

    Entlohnung gm. Tarifvertrag des BDSW.


    Haben Sie noch Fragen?

    Aus Datenschutzgründen verwenden wir auf unserer Website derzeit keine Formulare für Nachrichten oder Bewerbungen.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Mail an
    bewerbung(at)wso-sicherheit.de
    oder verwenden Sie für den Postversand unsere auf der Seite "Kontakt" aufgeführten Kontaktdaten.

    Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

    PS:
    Wir sind bemüht auf jede Bewerbung zeitnah zu antworten. Sollten Sie keine Resonanz erhalten melden Sie sich bitte nochmals per Mail oder telefonisch, da Ihre Bewerbungs-Mail u.U. durch unsere Spam- und Virenfilter geblockt wurde.